Ut unum sint – dass sie eins seien!“

Dies ist der Plan des göttlichen Erlösers, denn wir verwirklichen müssen und dies bleibt eine schwere Verpflichtung, die dem Gewissen eines jeden einzelnen von uns auferlegt ist.   (Johannes XXIII)