Ökumenischer Forstgartengottesdienst 2020

 

Ein großer ökumenischer Gottesdienst mit mehreren Hundert Menschen, die gemeinsam singen, beten und anschließend picknicken: Das geht 2020 nicht. So haben die christlichen Gemeinden und Gemeinschaften der Stadt in diesem Jahr vereinbart, nicht in den Forstgarten einzuladen. Stattdessen haben sie ein Video zusammengestellt. Mehr als nur ein Gruß der Gemeinden ist es geworden – ein Zeichen der Verbundenheit der Klever Ökumene und eine Ermutigung für Viele. Für die, die immer in den Forstgarten kamen und für die, die ohnehin lieber daheim bleiben. Ein Gottesdienst an mehreren Orten mit denen, die auch sonst auf der Bühne gewesen wären: Menschen, die Musik machen, die beten, singen und predigen.

Im nächsten Jahr – so Gott will und wir leben – wird es dann einen ökumenischen Kirchentag geben Ende Mai (30. 5. 2021)

Beteiligte Gemeinden:
Evangelische Kirchengemeinde Kleve
Evangelische Stadtmission Kleve
Katholische Kirchengemeinde St. Willibrord Kleve
Katholische Kirchengemeinde und Propstei St. Mariä Himmelfahrt Kleve
Katholische Pfarrgemeinde Zur Heiligen Familie Kleve
Vineyard Kleve