kfd Materborn

kfd Materborn

Von Frauen – für Frauen. Gemeinsam Glauben leben.

Die kfd macht die bewegende Kraft des Glaubens erlebbar. Sie ist ein Ort der Gemeinschaft und des Austausches mit vielen anderen Frauen, die Glauben teilen und diskutieren, die einander gerade auch in einer verlorenen Zeit und Welt Halt geben.

Stellvertretend für eine aktive kfd in Materborn (v.l.n.r.): Josefine Quartier, Marlies Klumpe, Vera Simon, Bärbel Janßen, Hildegard Raadts, Lioba Jacobs, Waltraud Berns.

Die kfd Materborn ist eine aktive Gemeinschaft mit derzeit ca. 180 Mitgliedern. Sie bietet ein buntes Veranstaltungsprogramm zu den verschiedensten liturgischen und gesellschaftlichen Themen. Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit sind u.a. ein Vortrag über den Islam, der Weltgebetstag der Frauen, eine Farb- und Stilberatung, ein Atem-Workshop, eine Waldwanderung mit allen Sinnen, das Patronatsfest und der beliebte Bücherabend in der Vorweihnachtszeit „Wein trifft Literatur“.

Die kfd Materborn trifft sich außerdem jeden 2. Mittwoch eines Monats um 09.00 Uhr in der St. Anna Kirche zu einem kfd-Gottesdienst.

 

Fasten- und Osterzeit der kfd-Materborn

Auch und gerade in Zeiten von wenigen oder keinen persönlichen Kontakten wollen wir Zeichen setzen, dass wir in der kfd-Materborn dennoch gedanklich miteinander verbunden sind und uns nicht vergessen.

Deshalb hatten wir in der Adventszeit jedem Mitglied eine kleine Überraschung zukommen lassen und jetzt in der Fastenzeit haben wir eine ‘Ostertüte’ mit schönen Texten, einer ‘fairen’ Süßigkeit, einer gesegneten Kerze und einem gesegneten Buchsbaumzweig gefüllt. Die Tüte soll Freude, Überraschung und Hoffnung bringen, ein Zeichen der Zusammengehörigkeit sein.

Die gepackten Ostertüten:

Natürlich halten wir an unseren Gottesdiensten an jedem 2. Mittwoch im Monat um 09.00 Uhr fest.

Vor der Betstunde am 21. Februar hat unser Pastor Philip Peters unsere neue kfd-Kerze gesegnet. Und auch am 22. März um 17.00 Uhr ist dieses Mal, anstatt des sonst üblichen ‘etwas anderen’ Kreuzweges, eine Meditation zum Hungertuch geplant. Unter der Thematik ist dies auch im Infoblatt der Gemeinde veröffentlicht. Also, wir bleiben am Ball.

Gr0ßes planen wir momentan nicht, aber es geht weiter:

Sobald wir wieder planen können, werden wir dies in den Pfarrmitteilungen bekannt geben. Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in der Gemeinde.

Euer kfd-Team

 

Segensgruß:

Ich will, dass du lebst.

Das gewähre uns Gott,

der für uns Licht ist am Tag und in der Nacht;

der Gott, der das Leben liebt über alle Maßen!

 

 

Kontakt:

Pfarrbüro Zur Heiligen Familie Kleve

Dorfstraße 25, 47533 Kleve-Materborn

E-Mail: hlfamilie-materborn@bistum-muenster.de

Telefon: 02821/49581