Kirchenchor

Der Kirchenchor „Zur Heiligen Familie“ ist ein „Fusionschor“ aus den bis dahin existierenden Kirchenchören „Kirchenchor Materborn“ und „Kirchenchor Reichswalde“.

Beide Chöre wurden im Jahre 2016 zu einem Chor vereint, nachdem der Nachwuchs in beiden Chorgemeinschaften ausblieb und durch zahlreiche Sterbefälle in beiden Chören ein Änderung notwendig wurde.

Der Kirchenchor Materborn blickte auf eine fast 135 jährige Tradition zurück, die durch eine lebhafte Singtradition geprägt war. Neben den liturgischen Darbietungen wurde auch anspruchsvolle Konzertprojekte durchgeführt.  Der Kirchenchor Reichswalde feierte im Jahre 2013 sein 60- jähriges Jubiläum. Hier standen bis dato die Darbietung liturgischer Gesänge stets im Vordergrund.

Die notwendige Fusion der beiden Kirchenchöre im Jahre 2016 wurde einvernehmlich und mit großer Akzeptanz der Chormitglieder und der Gemeinde vollzogen. Durch diesen Neuanfang bedingt erarbeitet der Chor neue Chorwerke, die z.T. aus dem bisherigen Repertoire beider Chöre und aus neuer Chorliteratur sich bildet. Dieses Repertoire besteht aus moderner „Sacro- Pop- Gesängen“, aus traditionellen geistlichen Chorsätzen aber auch aus neuzeitlicher geistlicher Chorliteratur.

Der Chor probt regelmäßig donnerstags abends in der Zeit von 20:00Uhr – 21:30Uhr im Pfarrheim Reichswalde (Mönnekenwald). Neue ChorsängerInnen sind jederzeit herzlich beim Chor willkommen.

Singen sie doch einfach mit uns mit . . .

 . . . , weil wir zu Ehre Gottes singen und zur Freude aller, die uns zuhören

.  . , weil Singen in der Gemeinschaft riesig Freude macht;

. . . , weil Singen eine Sprache ist, die jeder Mensch versteht;

. . . , weil selber zu musizieren ebenso schön ist wie Musik zu hören;

. . . , weil Singen auch ein schöner Dienst an unsere Gemeinde ist.

Wenn sie Fragen haben, erreichen sie uns unter:

Bruno Metzdorf
Chorleiter