Nachhaltiger Pilgerweg der KFD Reichswalde

Hier ein paar Bilder mit Text zur Wanderung der KFD Reichswalde zum Thema Nachhaltigķeit vom Mittwoch, dem 9. September 2020.

Es wurde sich auf einer Wanderung durch Reichswalde zu verschiedenen Themen im Bereich Nachhaltigkeit besonders ausgetauscht.

Der erste Stopp zum Thema “Wasser” war am Kugelbrunnen vor der Herz-Jesu Kirche.

Danach ging es um den Schutz der Tierwelt – vor allem um kritischen Umgang mit Einsatz von Schädlingsvernichtungsmìtteln und bewusstes Säen von insektenfteundlichen Blumen. Hierzu gab es einen Stopp beim Imker am Dorfanger … es gab auch für jeden ein Löffelchen Honig 🍯🐝.

Nach der kurzen Erfrischung beim Imker folgte das Thema Müllproblematik – dazu sammelten die KFD-Mitglieder Müll im Waldstück am Buchholz auf.

Ein weiterer Programmpunkt der Wanderung erfolgte bei Familie Hannen zum Thema “Nachhaltige Landwirtschaft”. Dort kann man auch frisch gezapfte Milch an der Milchtankstelle bekommen. 

Auch am Siedlerkreuz und am Waldesrand ging die Wanderung der KFD entlang.

Und zum Abschluss gab es noch für jede Teilnehmerin frisch gebackenes Eiweißbrot 😋 … lecker!